Das Programm der Fahrradetappe am 8.4.2012

09:00 Uhr Essen, Willy Brandt Platz

Zum Auftakt der Fahrradetappe bei dem die Fahrräder geschmückt werden und wo es ab 10:30 auf die Straße geht reden:

Bernd Trautvetter, Essener Friedensforum

Joachim Schramm, DFG-VK.NRW

11:30 Uhr Gelsenkirchen, Stadtgarten

Beim ersten Zwischenstopp der Fahrradtetappe wird es die

Kranzniederleguzng am Mahnmal mit dem

Gedenken an die Opfer von Krieg und Faschismus

geben.

12:45 Uhr Wattenscheid, Friedenskirche, Nähe August Bebel Platz

Beim mittäglichen Stopp in Wattenscheid wird es neben der beliebten Stärkung durch gehaltvolle Suppen auch Redebeiträge geben, von

Hannes Bienert, AntiFa Wattenscheid und von

Inge Höger, MdB

14:00 Uhr Herne, Kreuzkirche

Beim vorletzten Stopp der Fahrradetappe in Herne wird es einen Redebeitrag zum Thema Schule und Bundeswehr geben. Die Begrüßung der FahrradfahrerInnen wird

Edith Grams von der Friedensini Herne

vornehmen.

16:00 Uhr Bochum, Bahnhof Langendreer

Zum Thema Westliche Interessen im Nahen und Mittleren Osten redet zum Abschluss der Fahrradetappe im Bahnhof Langendreer

Jörg Kronauer, Antirassistisches Bildungsforum Rheinland ABR

Dazu gibt es ein Buffet vom Bochumer Friedensplenum.