Der Ostermarsch Rhein Ruhr im Internet

die jährliche überregionale Friedensdemonstration in NRW

Fensterbild

START

AKTUELL

BILDER

TERMINE

BUNDESWEHR

KALKAR

LINKS

MATERIAL

IMPRESSUM

Eskalationsspirale durchbrechen! Atom- und Hochrüstung stoppen! Klima schützen!

Die Gefahr eines größeren Krieges in Europa wächst. Wir laden alle Menschen ein, vom 16. bis 18. April 2022 in den Städten an Rhein und Ruhr für den Frieden zu demonstrieren!

Kriegsgefahr bannen!

Kritische Nuklearwissenschaftler:innen warnen, die Gefahr eines Atomkrieges sei heute so groß, wie niemals seit der Kuba-Krise. Die Zahl der einsatzbereiten Atomwaffen steigt, Hyperschallraketen und andere moderne Trägersysteme werden gebaut und stationiert. Mit Kampfdrohnen und teilautonomen Waffen wird der Weg zur Kriegsführung beschritten, bei der Maschinen über Tod und Leben der Menschen entscheiden. Die Eskalation der Spannungen zwischen der NATO - vor allem den USA - sowie der EU und den zu Feinden erklärten Staaten Russland und China führt zu neuen Konflikten und weltweiter Aufrüstung. Hier in Europa sorgen der Ukraine-Konflikt und die Pläne zur Aufnahme der Ukraine in die NATO für Kriegsgefahr. Während die NATO Russland Aggressivität vorwirft, bricht sie das Versprechen, sich nicht nach Osteuropa auszudehnen. Die NATO rüstet die Ukraine auf, führt Großmanöver durch und verlagert Truppen bis an die russische Grenze. Russland konzentriert daraufhin Militär an seiner Westgrenze: Eine Eskalation, die schnell außer Kontrolle geraten kann. In dieser Situation plant die Ampel-Regierung die weitere Steigerung der Militärausgaben in Milliardenhöhe. Doch wir brauchen eine neue Politik der Entspannung und Abrüstung, der vertrauensbildenden Maßnahmen und gemeinsamen Sicherheit.

Klimaschutz und Friedenssicherung gehören zusammen

Die Herausforderungen des Klimawandels werden nur in einer Welt zu bewältigen sein, in der Frieden herrscht und die Probleme international gemeinsam angegangen werden. Es gilt, alle Kräfte zu bündeln und nicht Milliarden für Aufrüstung und Krieg zu verschwenden. Das Militär belastet bei Manövern und im Krieg die Umwelt mit Abermilliarden Tonnen CO2 und ist einer der größten Klimakiller. Die Lebensinteressen der Menschen erfordern eine übergreifende, gemeinsame Politik zur Sicherung der Lebensgrundlagen unseres Landes sowie der gesamten Weltbevölkerung.

Soziale Frage und Friedenssicherung

Die soziale Spaltung wird immer größer, Deutschland wurde zum Niedriglohnland. Prekäre Beschäftigung, Kinderarmut, 2-Klassen-Medizin, Wohnungsnotstand, Altersarmut, soziale Verwahrlosung und kaputt gesparte Infrastruktur: für die Lösung dieser Probleme fehlen zig Milliarden Steuergelder, die stattdessen in die Aufrüstung fließen.

Rechte Demagogen zurückdrängen!

Rechte Ideologien fördern Feindbilder, Konfrontation und Krieg, im Inneren schüren sie Hass und Gewalt. Deshalb stellen wir uns den menschenfeindlichen Umtrieben von AfD, der NPD, PEGIDA und der RECHTEN, von Identitären und Reichsbürgern entgegen!

Wir demonstrieren mit dem Ostermarsch

  • für eine neue Entspannungspolitik, die die Sicherheitsinteressen aller Staaten Europas vom Atlantik bis zum Ural berücksichtigt
  • für eine Stärkung der Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa (OSZE) !
  • für Abrüstung statt Aufrüstung, nein zum 2%-Ziel der NATO - die dadurch frei werdenden Milliarden brauchen die Menschen für Soziales, Bildung, Gesundheit und Ökologie!
  • für den Stopp der nuklearen Aufrüstung, ersatzlose Abschaffung der US-Atombomben in Deutschland!
  • für den Beitritt Deutschlands zum UN-Atomwaffenverbotsvertrag, gegen neuen Bundeswehr-Bomber für den Atomkrieg!
  • gegen die Weiterverbreitung von Nuklearwaffentechnik in NRW, Nukleartransporte durch Deutschland stoppen, die Urananreicherungsanlage in Gronau sofort stilllegen!
  • für die Beendigung aller Bundeswehr-Kriegseinsätze, für humanitäre Hilfe und Zivile Konfliktlösung - aus bisherigen Kriegseinsätzen wie Afghanistan lernen!
  • für die Ächtung der Automatisierung in der Kriegstechnik, Verbot von Kampfdrohnen und Cyber-Strategien für den Krieg im 21 Jahrhundert - keine NATO-Cyberagentur nach NRW!
  • gegen milliardenschwere EU-Waffenprojekte wie FCAS oder Eurodrohne, keine EU-Armee, statt dessen: Friedenspolitik der Europäischen Union, die Friedensnobelpreisträger ist!
  • für den Stopp aller Rüstungsexporte!
  • für die Einhaltung der UN-Kinderrechtskonvention, keine Rekrutierung Minderjähriger, keine Bundeswehrwerbung
  • für die Wahrung demokratischer Rechte: Nein zum Versammlungsgesetz NRW
  • Beteiligt Euch an den Demonstrationen an Ostern

    für den Frieden, die Umwelt, den Klimaschutz und die soziale Sicherung!

    Es gibt nur dann eine Zukunft für die Menschheit, wenn sie eine friedliche wird

    Hier den Aufruf namentlich unterstützen: "Ich/Wir unterstützen den Aufruf zum Ostermarsch Rhein Ruhr 2022"

    Die Erstunterzeichner:innen unter diesem Aufruf

    Norbert Arndt (Gewerkschaftssekretär i.R.)

    Udo Buchholz (Vorst. BV Bürgerini. Umweltschutz BBU)

    Peter Bürger (kath. Theologe, Publizist)

    Anja Butschkau (MdL SPD)

    Sevim Dagdelen (MdB Die LINKE)

    Özlem Demirel (MdEP Die LINKE)

    Georg Deventer (Vorstand Pro-Dortmund e.V.)

    Martin Domke (Leiter Eine Welt-Zentrum Herne) )

    Jules El-Khatib (Landesprecher Die LINKE NRW)

    Nina Eumann (Landesprecherin Die LINKE NRW)

    Jan Gildemeister (GF Aktionsgemeinschaft Dienst f. d. Frieden AGDF)

    Volker Götz (Rechtsanwalt, Düsseldorf)

    Jan von Hagen (Gewerkschaftssekretär, Essen)

    Michael Hermund (Gewerkschaftssekretär DGB NRW)

    Dieter Hillebrand (Vors. DGB Stadtverband Essen)

    Inge Holzinger (Preisträgerin "Toleranz und Zivilcourage", Duisburg)

    Alfred Keienburg (Vors. pax christi Essen)

    Tanja Junkers (Vorsitzende GEW Duisburg)

    Bernt Kamin-Seggewies (Gewerkschaftssekretär)

    Marion Köster (Bezirksvors. DKP Ruhr-Westfalen)

    Peter Köster (Bezirksvors. IG BAU MEO)

    Hermann Kopp (Marx-Engels-Stiftung)

    Friedrich Laker (Pfarrer, Dortmund)

    Eric Lobach (Stadtverb. Vors. DGB Herne)

    Peter Lommes (Bezirksvors. DKP Rheinland-Westfalen)

    Falk Mikosch (Landessprecher VVN-BdA NRW)

    Felix Oekentorp (Landessprecher DFG-VK NRW)

    Senta Pineau (Kölner Friedensforum)

    Silvia Rölle (Landessprecherin VVN-BdA NRW)

    Thomas Rother (Künstler, Essen)

    Martin Singe (pax christi Bonn)

    Ernst Söder (Ehrenvors. Förderverein Steinwache, Dortmund)

    Dr. med. Werner Strahl (IPPNW Essen)

    Peter Sturm (Liedermacher, Flüchtlingspaten Dortmund e.V)

    Jochen Vogler (Vorst. R-mediabase.eu)

    Kathrin Vogler (MdB Die LINKE))

    Angelika Wagner (Geschäftsführerin DGB Region Niederrhein)

    Andreas Weißert (Schauspieler)

    Gabriele Wulfers (Vors. pax christi Essen)

    Serdar Yüksel (MdL SPD)

    Eva-Maria Zimmermann (Geschäftsführerin GEW Köln)

    attac Düsseldorf

    Bochumer Friedensplenum

    DDR-Kabinett-Bochum e.V.

    DFG-VK Bochum/Herne

    DFG-VK Kleve

    DFG-VK Köln

    DFG-VK Neuss

    DFG-VK Witten/Hagen

    DIE LINKE. Kreisverband Bochum

    DIE LINKE. Kreisverband Düsseldorf

    DIE LINKE. Kreisverband Herne

    DIE LINKE. NRW

    DIE LINKE.im Rat Bochum

    DKP Essen

    DKP Mülheim Oberhausen

    DKP Rheinland/Westfalen

    DKP Ruhr/Westfalen

    Dortmunder Friedensforum

    Duisburger Friedensforum

    Düsseldorfer Aufklärungsdienst e.V.

    Düsseldorfer Friedensforum

    Ecomujer e.V. Düsseldorf

    Essener Friedensforum

    Friedensbündnis Neuss

    Friedensforum Wuppertal

    Friedensinitiative Herne

    Gelsenkirchener Friedensforum

    GEW Stadtverband Köln

    Greenpeace Köln

    Hagener Friedenszeichen

    Hevalti Bottrop

    IPPNW Aachen

    IPPNW Regionalgruppe Dortmund

    Kölner Friedensforum

    linksjugend ['solid] NRW

    Naturfreunde Düsseldorf

    Naturfreunde NRW

    pax christi Essen

    SDAJ Rheinland/Westfalen

    SDAJ Ruhr/Westfalen

    ver.di Betriebsgruppe Wittekindshof

    VVN-BdA NRW

    Wittener Friedensforum

    Die unterzeichneden Einzelpersonen unter diesem Aufruf
    alphabetisch nach Namen sortiert

    Name Vorname Ort Funktion
    Abczynski Ulrich Dormagen Mitglied im BV Ver.di LinkerNiederrhein
    Abczynski Dr. Erika Dormagen
    Alack Gudrun Herne
    Althaus Eckhart Dortmund
    Anlauf Karin Herne
    Aras Eva Köln
    Assenmacher Christoph Essen VVN-BdA
    Augustin Stefanie Dortmund
    Avgan Hüsein DIDF Bundesvorstand
    Aydin Sahin Bottrop Stadthistoriker
    Bachem Sylvia Bonn ver.di Verwaltungsangestellte
    Bauer Achim Bergheim
    Bekemeier Dirk Bad Oeynhausen ver.di Landesfachkommission Kirche NRW
    Beleke Gabi Bochum
    Beste Hannelore Herne
    Bethge Chrstian Herne
    Beyer-Peters Detlev Marl stv. DKP Kreisvors., Betriebsrat
    Bickhove-Swiderski Ortwin Dülmen DGB Kreisvorsitzender
    Bingöllü Mehmet Essen Essener Friedensforum
    Birg Thomas Hattingen
    Bluhm Eberhard Herne
    Bluhm Hella Herne
    Böcker Rainer Lünen
    Bonn Udo Düsseldorf
    Bornemann Marius Düsseldorf SDAJ Bundesvorstand
    Borowski Doris Dortmund
    Bösken Ursula Witten Wittener Friedensforum
    Bregar Richard Hattingen DKP, IGM Delegierter
    Breme Dietmar Gelsenkirchen
    Brenner Hanfried Dortmund
    Brenner Gabi Dortmund Dortmunder Friedensforum
    Büchel Prof. Gregor Herne
    Budde Annette Dortmund
    Buszewski Veronika Herne Fraktionsvorsitzende DIE LINKE.im Rat der Stadt Herne
    Cebulla Hermann Gelsenkirchen Ehem. Vertrauensmann u. BR Vors.
    Clausen Christa Essen
    Czyrt Sigrid Dortmund Flüchtlingspaten Dortmund
    Dahlmann Heide Witten Wittener Friedensforum
    Decruppe Hans Bergheim Stellvertretender Landessprecher Die LINKE.NRW, Fraktionsvorsitzender Die LINKE im Kreistag Rhein Erft
    Delawari Timon Köln
    Deppe-Wortmann Friedel Bochum
    Detmers Kea Düsseldorf Sprecherin Die LINKE Düsseldorf
    Dominik Wolfgang Bochum
    Dorka Gerhard Gladbeck DKP Ratsmitglied
    Dünnwald Lisa Düsseldorf
    Dymel Rolf Herne
    Ehms Wolfgang Gelsenkirchen
    Ekse Sefariye Zeynep DIDF Bundesvorsitzende
    Eliakopoulos Leonidas Witten
    Engels Tim Düsseldorf
    Feldmeier Thomas Dortmund
    Filippek Jupp Lüdenscheid Fraktionsvorsitzender DIE LINKE.im Rat der Stadt Lüdenscheid
    Fischer Christian Köln Dipl.-Ing.
    Fischer Bruno
    Förster Peter Köln SPD Köln
    Galla Cordula Herne Bündnis Herne
    Geisler Lothar Dülmen Marxistische Blätter Redakteur
    Georges Anke Dortmund
    Gerding Maria Bonn DFG-VK Bonn/Rhein-Sieg
    Gerlich Karin Duisburg
    Glafouri Said Basel Lünen
    Glebsattel Jutta Herne
    Glebsattel Reiner Herne
    Glißmann Ina Werne Verwaltungsangestellte
    Glund Joachim Duisburg
    Götz Birgit Düsseldorf
    Grams Hanna Kamen
    Grams Edith Herne Sprecherin Herner FI
    Großefeste Regina Moers
    Gubar Arthur Lemgo Landessprecher der linksjugend ['solid] NRW
    Gustke Jannis Dortmund Mitglied der Bundesleitung der Naturfreundejugend
    Hagenguth Jürgen Duisburg
    Hallermayer Georges Schwerte
    Hausmann Birgit Bornheim
    Hayer Helena Duisburg Landessprecherin der linksjugend ['solid] NRW
    Heiernann Else Duisburg Friedensforum Duisburg
    Heim Klara Marl
    Held Fritz-Günter Schwerte Pfarrer i.R.
    Hellwig Michaela Gelsenkirchen
    Hemau Erika Herne
    Henrich Jan-Gregor Dortmund
    Herbert Ernst Köln MLPD Südliches Rheinland
    Herzog Gisela Dortmund
    Heweling Svenja Düsseldorf
    Hinz Ricarda Düsseldorf Vorsitzende Düsseldorfer Aufklärungsdienst e.V.
    Höger Inge Herford Kreissprecherin Die LINKE
    Höke-Zänger Sonja Hattingen
    Hölz Alfred Düsseldorf MLPD
    Horn Carola Bochum
    Hüsing Karl-Heinz Bochum
    Imfrund Nadine Düsseldorf Verwaltungsmitarbeiterin
    Iyiguel Mert Oberhausen Landessprecher:in der linksjugend ['solid] NRW
    Jaschik Jens Dortmund Landessprecher der linksjugend ['solid] NRW
    Jennis Monika Essen Essener Friedensforum
    Jordan-Kuiper Hans-Gerd Essen DFG-VK
    Josifek Johanna Köln
    Jüngermann Rolf Gelsenkirchen
    Kamstiess Sonja Hattingen
    Kamstiess Daniel Hattingen
    Kappner Astrid Düsseldorf
    Kastenholz Hannelore Köln
    Kelle Jürgen Düsseldorf Reg.Gruppe Düsseldorf der Freundschaftsgesellschaft BRD-Kuba e.V.)
    Kiesel Frank Herne Herner FI und Verdi OV Herne
    Kinzel Klaus Duisburg Friedensforum Duisburg, BUND, Die LINKE
    Klein Gisela Dortmund
    Kleinhubbert Sabine Herne
    Knisch Günter Duisburg
    Koepchen Johannes Dortmund IPPNW
    Köhler-Schnura Axel Düsseldorf Vorstand Coordination Bayer Gefahren
    Kompa Dietmar Dortmund
    Konze Marianne Gelsenkirchen
    Konze-Ehms Sonja Gelsenkirchen
    Korsten Johannes Düsseldorf
    Krostina-Becker Melissa Köln
    Kroymann Hannelore Düsseldorf
    Krug-Feldmeier Petra Dortmund DKP
    Krützner Margret Hattingen
    Lang Irène Düsseldorf DFG-VK NRW
    Leichner Livia Herne
    Lenkenhoff Gabi Bochum Gewerkschaftssekretärin
    Leonartz Petra Essen
    Leonartz Aksu Karla GEW
    Lindenau Petra Düsseldorf
    Macke Klaus Essen DFG-VK
    Macke Ulla Essen
    Maliga Klaus Hagen DFG-VK Witten/Hagen
    Maliga Beate Hagen DFG-VK Witten/Hagen
    Maluga Andreas Bochum DKP
    Mammitzsch Siw Essen DKP Vorsitzende Essen
    Manz Helmut Dortmund
    Markowski Jutta Essen Betriebsrätin
    Marks Hans-Bernd Schwerte
    Marks Agnes Schwerte
    Marmulla Julia Düsseldorf Sprecherin Die LINKE im Rat Düsseldorf
    Märtin Nils Lünen
    Medler Karl-Heinz Essen VVN-BdA, DKP
    Möllenberg Ursula Gelsenkirchen
    Möller Erika Hattingen
    Moschke Vera Dortmund
    Müller Ralf Köln AK Zivilklausel Uni Köln
    Müller Moritz Bochum Sprecher Die LINKE Bochum
    Münster Dirk Herne
    Napiersky Inge Essen
    Neusel Lina Warendorf Landessprecherin der linksjugend ['solid] NRW
    Newetzky-Weiner Sabine Witten Wittener Friedensforum
    Nierstenhöfer Erhard Herne
    Nierstenhöfer Günter Herne Aktivist
    Objastel Ulrich Herne
    Pankratz Edith Dortmund Dipl.Päd.
    Paris Frank Herne
    Pawlitzki Karl-Heinz u. Monika Gelsenkirchen DKP Gelsenkirchen
    Peil Martina Essen Gewerkschaftssekretärin
    Perisan Mehmet IGBAU Köln/Bonn Geschäftsführer
    Pifczyk Hanne Dortmund
    Pik Dirk Emmerich
    Pik Beate Herne
    Raffo Jeffrey Dortmund Gewerkschaftssekretär, ver.di-NRW
    Rapphold Christopher Kamen
    Reinschrift Elke Odenthal
    Repkewitz-Salomon Sabine Gelsenkirchen DKP, VVN, GEW
    Richert Hans-Werner Herne
    Richter Ula Dortmund
    Richter Wolfgang Dortmund
    Rieckermann Katrin Lünen
    Rosik Frank Emmerich
    Rosik Irmhild Emmerich
    Salomon Klaus-Dieter Gelsenkirchen IG-Metall, DKP
    Sander Ulrich Dortmund VVN-BdA
    Sander Traute Dortmund
    Sarbock Werner Recklinghausen DKP Kreisvorsitzender
    Sauer-Pätzold Volker Recklinghausen
    Sauerwein Ruth Hagen Hagener Friedenszeichen
    Schäfer-Nolte Jutta Hattingen IGM Delegierte
    Schmidt Ansgar Münster DKP
    Schmitz Achim Krefeld
    Schnabel Uli Dortmund
    Schnittker Paul Essen VVN-BdA, DKP
    Schnittker Karin Essen VVN-BdA, DKP
    Schnura Christiane Düsseldorf Kuratorium Ethecon
    Scholz Klaudia Herne
    Schönig Hannah Duisburg Friedensforum Duisburg
    Schönig Hanna Duisburg
    Schramm Joachim Witten Landesgeschäftsführer der DFG-VK NRW
    Schubert Christoph Dortmund Betriebsrat
    Schuh Jürgen Düsseldorf Kreissprecher VVN-BdA
    Schulte Edith Herne
    Schulte Herbert Herne
    Schulz Hans-Peter Wuppertal Kreisvorstand Die LINKE.Wuppertal
    Schürmann Beate Bergkamen
    Schweitzer Christoph Bochum Sprecher MLPD Bochum
    Sichau Frank Herne MdL a.D. (SPD)
    Sielker-Bluhm Ursula Herne
    Sipreck Horst und Ute Schwerte
    Smeja Heike
    Solbach Michael Hattingen
    Sommer Gabi Bochum Ortsgruppenvorstand Frauenverband Courage
    Staercke David Dortmund Gewerkschaftssekretär ver.di
    Steinbach Julia Herne
    Steinhardt Chistine Herne
    Strohmeyer Helmut Bergkamen
    Stromberg Josef Herne
    Strzalka Franz-Josef Oberhausen Leiter Arbeitslosenzentrum
    Stunz Udo Dortmund
    Sunderbrink Martina Bad Oeynhausen ver.di Fachgruppe Kirche NRW
    Sünner Michael Köln DFG-VK Köln
    Swillus-Knöchel Conny Essen Vorstand EFF, Direktkand. LINKE Essen
    Taefler Karl-Marcel Gelsenkirchen
    Taefler Margret Gelsenkirchen
    Taefler Regine Gelsenkirchen
    Tastsoglov Anna Düsseldorf
    Thermann Heinz-Peter Gelsenkirchen DKP Gelsenkirchen
    Thierig Detlef Witten DFG-VK Witten/Hagen
    Thorenz Laura Mönchengladbach
    Timar Fettah Bottrop HAK-PAR
    Tölke Hannelore Dortmund
    Treschmann Uwe Köln
    Umanc Ali Düsseldorf
    Urbach Stephan Essen DFG-VK
    Völkner Hartmut Recklinghausen
    Vordenbäumen Markus Herne Bündnis Herne
    Weidlich Norbert Dortmund
    Weiner Dieter Witten Wittener Friedensforum
    Wellhardt Klaus Essen DFG-VK
    Werner Susanne Bergkamen
    Wesberg Frank Dortmund
    Wickermann Lothar Gelsenkirchen VVN/BdA
    Wieczorrek Gabriele Gelsenkirchen DKP Gelsenkirchen
    Wiese Michael Herne
    Wimmer Cornelia Dortmund Die LINKE
    Wischkämper-Stromberg Ursula Herne
    Witsch Barbara Düsseldorf
    Witsch Kristian Düsseldorf
    Wittershagen Constantin Witten
    Wortmann Lisa Bochum
    Wulfers Gabriele Essen Vorsitzende pax christi Diözesanverband Essen
    Zänger Dieter Hattingen
    Zill Valentin Gelsenkirchen Ver.di
    Zimmermann Wolfgang Düsseldorf
    Zimmermann Daniel Düsseldorf